FANDOM


Aerenals Elfen sind aufgeteilt in unterschiedliche Sippen die sich „Linien“ nennen. In diesen Linien sind mehrere Familien, die durch die Beziehung zu einem bestimmten alten Stamm verbunden sind. Ein adeliges Haus, welches den Namen der Linie trägt, regiert die jeweilige Linie. Das Aufrechterhalten der Linie ist entscheidend. Vereinbarte Ehen, die von Familienmitgliedern, Adeligen, Priestern oder gar von einem der Todlosen vorgegeben werden, sind verbreitet unter den Elfen.

Ein Adelshaus besteht nicht aus Blutsverwandten. Aktuelle Adelige suchen Erben aus den Würdigsten der ganzen Linie. So kann jeder Elf ein Adeliger werden, und in späterer Folge sogar ein Mitglied des unsterblichen Rats. Adelige haben auch „Geschwister“ innerhalb der Linie die nicht blutsverwandt sind.

Die Elfen der nördlichen Ebenen haben etwas andere Traditionen. Diese berittenen Krieger sind als Tairnadal bekannt und haben drei unterschiedliche Linien: die Valaes Tairn (die jetzt meist in Valenar sind), die Silaes Tairn und die Draleus Tairn. Sie nennen ihre Häuser „Kriegsclans“.

Aus den adeligen Häusern wählt der unsterbliche Rat einen Bruder und eine Schwester, die Aerenal als Geschwisterpaar regieren. Wann immer einer der Monarchen stirbt, egal ob er dann ein Mitglied des unsterblichen Rats wird oder nicht, wählt der unsterbliche Rat ein neues Regentenpaar.



Geschichte

Giant
Die elfische Zivilisation begann am Kontinent von Xen’drik, wo Riesen Eladrin aus dem Feenreich gefangen nahmen und sie für Jahrhunderte als Sklaven hielten. Während ihrer langen Gefangenschaft verloren sie ihre Verbindung zum Feenreich und wurden zur eigenen Rasse der Elfen. Schließlich rebellierten die Elfen gegen die Riesen – mit mächtiger Magie und blutigen Angriffen. Die Riesen schlugen mit den gleichen Waffen zurück und es sah so aus als ob der Krieg beide Rassen, den Kontinent Xen’drik und vielleicht sogar die Welt auslöschen könnte. Da kamen die Drachen von Argonessen, zertrümmerten den Kontinent Xen’drik und vertrieben die Elfen.

Drachen haben Aerenal oft angegriffen, aber wurden immer von der vereinigten Kraft der Elfen zurück geschlagen. Manchmal vergingen Jahrhunderte zwischen den Kriegen, aber Elfen und Drachen befinden sich seit tausenden Jahren im Krieg. Die Schlachten werden oft mit magischen Mitteln ausgetragen und der Löwenanteil der Kriegsmühen lastet auf den Schultern des unsterblichen Rats.

Einige Gelehrte glauben, dass die Drachen die Pläne des unheiligen Rats kennen und diese Pläne seien im Widerspruch zur Drakonischen Prophezeiung. Andere meinen, dass die Drachen die Elfen längst auslöschen hätten können, wenn sie das gewollt hätten – die Drachen versuchen vielmehr die Elfen für einen nicht bekannten Zweck zu formen. Was auch immer die Wahrheit ist – die Mehrheit der Elfen hasst Drachen, vor allem jene Elfen, die einen Vorfahren in dem Konflikt verloren haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.